Unser Design
in Handelsblatt
und Rheinpfalz

02/04/2014

Bereits letzte Woche schrieb Sven Prange im Handelsblatt (Nr. 57, März 2014) über eine Riege junger deutscher Winzer, die mit „modernem Marketing, Weltläufigkeit und betriebswirtschaftlicher Professionalität den alten Wein-Adel herausfordern“. Am 30. März berichtet auch Gisela Kirschstein in der Rheinpfalz am Sonntag über diese „jungen Wilden“.

 

Als Referenzen des „modernen Marketings“ nennt Sven Prange die Brüder Peter und Fritz May mit dem Weinprojekt Blutsbruder, Uli Metzger mit seinem neuen CI und die Querdenkerin Tina Pfaffmann.

 

„Als Uli Metzger aus Grünstadt beschließt, mit seinem Wein in die Spitzengruppe der deutschen Winzerwelt zu streben, zieht er sich eine weiße Schürze um, wetzt ein Schlachtbeil, stellt sich vor eine hell gekachelte Wand und lässt sich fotografieren. Das Ganze druckt er auf feines Papier, schreibt drunter «Der Winzer Ihres Vertrauens» und verschickt dies an seine Kunden. Damit auch dem Letzten Metzgers neue Masche klar ist, druckt er ein veritables Rindviech auf seine Flaschen und unterteilt seine Weine in die Kategorien «Flanke» (Basisweine), «Pastorenstück» (Mittelsegment) und «Filet», für die besten. Die Markenwelt des Metzger’schen Weins ist geboren.“

 

Und wir durften dabei tatkräftig unterstützen. Zwei der drei im Handelsblatt genannten Weingüter sind Kunden der Medienagenten. Der Fokus auf individuelle und eigenständigen, vor allem aber authentische Brandings ist seit mehr als 10 Jahren Kern unserer Arbeit. Und das fruchtet. Uli Metzger selbst fasst die Auswirkung seines mutigen Rebrands treffend zusammen:

 

„Einige alte Kunden haben nach der Neuorientierung nichts mehr von mir wissen wollen. Aber für jeden, der gegangen ist, sind zehn neue hinzugekommen.“

 

Gisela Kirschstein schreibt in der Rheinpfalz vom „Trend zu hochmodernen Designs für Weinetiketten“ und nennt dabei unter anderem auch das Weingut Metzger und den Blutsbruder, sowie einen weiteren langjährigen Kunden: Lukas Krauß.

 

Wir freuen uns, dass unser nachhaltiges Design und unsere streng konzeptionelle Arbeitsweise, die stets mit individuellen Lösungen besticht, von Rheinpfalz und Handelsblatt erneut adäquat beleuchtet wurden.

 

Mehr zu unseren Leistungen